AlarmApp der FF Emsen
AlarmApp der FF Emsen

Eine zusätzliche Alarmierung für aktive Einsatzkräfte der FF Emsen Langenrehm

Was ist "Alarm Dispatcher"?  Hiermit werden Einsatzkräfte von Feuerwehren und Rettungskräften nicht nur alarmiert, sondern die Alarmierten haben in kürzester Zeit eine Übersicht, wer am Einsatz teilnimmt. Die aktiven Einsatzkräfte der FF Emsen - Langenrehm werden im Alarmierungsfall zusätzlich über diese App auf Ihren persönlichen Handy oder Smartphone informiert. Grundsätzlich werden wir über die Sirene und den Pieper alarmiert. Die AlarmApp ist lediglich ein zusätzlicher "Kanal" um Einsatzkräfte zu rufen und sofort Rückmeldungen zu erhalten. An die offizielle Alarmierung der Feuerwehr sind hohe technische Ansprüche gestellt um sicherzustellen, dass auch unter widrigen Umständen (z.B. Stromausfall) die Alarmierung erfolgen kann. Da diese Ansprüche über die Handynetze nicht sichergestellt sind kann unsere App nur neben den Piepern und der Sirene lediglich als zusätzliche Information dienen. 


Hinweis für die Mitglieder der FF Emsen Langenrehm: Jede aktive Einsatzkraft kann ohne vorherige Freigabe die AlarmDispatcher App installieren. Nach der Installation der App ist zur Registrierung ein Code erforderlich, der beim Ortsbrandmeister zu erfragen ist. Nach der erfolgreichen Anmeldung erhält der Ortsbrandmeister automatisch eine Information um die Einsatzkraft zu bestätigen. Anschließend ist die App funktionsbereit. Hilfreiche Details zu der Installation, Anmeldung und Bedienung findest Du in der nachfolgenden Bedienungsanleitung für Einsatzkräfte. Für Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung. (Christian Janssen) 

Download
Handbuch für Einsatzkräfte
Handbuch_ADApp.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Auf welchen Geräten funktioniert die AlarmApp? Die AlarmApp kann auf allen gängigen Smartphone installiert werden.


Warum die AlarmApp wenn es doch Pieper und Sirene gibt? In unseren Dörfern Emsen und Langenrehm sind die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr 365 Tage im Jahr und 24h am Tag in Rufbereitschaft um in Notlagen auszurücken. Wir machen das freiwillig und ehrenamtlich. Nicht alle Einsatzkräfte haben einen pers. Pieper und unsere Sirene ist auch nicht immer und überall zu hören. In diesen Momenten ergänzt die AlarmApp mit einer Info auf das pers. Handy, welches eigentlich immer dabei ist. Seit Einführung dieser zusätzliche Information hat sich unsere Personalstärke im Einsatzfall weiter verbessert. Zusätzlich möchten wir uns dem Thema "digitale Helfer in der Feuerwehr" nicht verschließen und setzen uns auch mit dem Thema "App's" auseinander. Die AlarmApp ist für uns eine äußerst sinnvolle und preiswerte Ergänzung, da hier bereits bestehende Hardware genutzt wird und keine hohen Investitionskosten anfallen. 


Wer bezahlt das alles? Diese Zusatzalarmierung ist nicht kostenlos. Neben neben der Hardware kostet die Nutzung 2,50 Euro für jedes aktive Einsatzmitglied pro Jahr. Diese Kosten übernimmt unser Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Emsen/ Langenrehm. Wir bedanken und ausdrücklich bei jedem Fördermitglied für die Unterstützung! Sie tragen hier aktiv zur Verbessrung der eingenen Sicherheit bei..... siehe auch Förderverein der FF Emsen e.V.